Mitglied werden

Sie möchten Mitglied bei uns werden? Dann laden Sie sich hier unser Anmeldeformular herunter. Füllen Sie dieses vollständig aus und senden Sie es per Fax oder per E-Mail als PDF, unterschrieben an uns zurück.

Mietgliedschaft - Mietwohnräume
Mitgliedschaftsantrag komplett ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail, Fax oder Post zurücksenden.
2018_Beitrittserklärung_Mietwohnraeume.p[...]
PDF-Dokument [427.9 KB]
Mitgliedschaft - Mieträume gewerblich
Mitgliedschaftsantrag komplett ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail, Fax oder Post zurücksenden.
2018_Beitrittserklaerung_Mietraeume_gewe[...]
PDF-Dokument [159.3 KB]

Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns willkommen heißen zu können!

Beginn der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft beginnt mit Annahme des Antrages auf Beitritt.
Die Mindestmitgliedsdauer beträgt zwei volle Kalenderjahre.

Als Mitglied bezahlen Sie einen Jahresbeitrag.

Sie haben die Möglichkeit, mit der Mitgliedschaft eine Rechtsschutzversicherung für Mietsachen abzuschließen. Beachten Sie bitte hierzu die Hinweise zur Rechtsschutzversicherung!

Mitgliedsbeitrag

Ab 2020 wird der Beitrag als Jahresbeitrag erhoben.

 

Mitgliedschaft                 mit Rechtsschutz     ohne Rechtsschutz
Beitritt 2020:                    82,00 Eur  ​                52,00 EUR


zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr bei Rechnungsstellung:

  • Beitritt ohne Erteilung einer Einzugsermächtigung 15,00 EUR


Der Jahresbeitrag für das dann folgende Kalenderjahr (Jan. - Dez.) beträgt:

  • mit Rechtsschutzversicherung 82,00 EUR
  • ohne Rechtsschutzversicherung 52,00 EUR


 

Beendigung der Mitgliedschaft

Nach zweijähriger Mitgliedschaft kann jeweils zum Ende eines Kalenderjahres ein Austritt aus dem Verein erfolgen; die schriftliche Kündigung muss bis spätestens 30. September desselben Jahres bei uns eingegangen sein. Ist bis 30. September eines Jahres keine schriftliche Kündigung bei uns eingegangen, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um ein weiteres Jahr.

Umzug

Die Mitgliedschaft endet nicht automatisch mit dem Wegzug aus unserem Tätigkeits­bereich. Auch in diesem Fall ist die satzungsmäßige Kündigungsfrist einzuhalten. Bei einem Wegzug ist die Ummeldung zu dem für den neuen Wohnort zuständigen DMB-Mieterverein ratsam. Durch die Ummeldung entstehen keine Unkosten; eine erneute Aufnahmegebühr entfällt. Die Mitgliedsdauer bei uns sowie bereits für das laufende Kalenderjahr bei uns bezahlte Beiträge werden beim neuen Mieterverein angerechnet.